Mit Sonderkündigungsrecht Kfz Versicherung auch nach dem 30.11. wechseln

Erhöht ihre KFZ-Versicherung die Beiträge, können Sie ihrn Versicherungsvertrag auch nach dem 30. November kündigen – genau einen Monat lang, nachdem sie die Mitteilung über die Erhöhung erhalten haben.

zum Vergleich KFZ-Versicherungen

Da in diesem Jahr viele Versicherer die Prämien teilweise über 10 Prozent anheben, haben viele Versicherte die Möglichkeit zur außerordentlichen Kündigung. Die Erhöhung kommt durch ein neues Risikomerkmal in der Typklasse zustande – Alter des Versicherungsnehmers und des jüngsten Fahrers werden berücksichtigt. Diese Umstufung betrifft Rund die Hälfte der in Deutschland zugelassenen Fahrzeuge.

Sonderkündigung nach Beitragserhöhung

Ein Sonderkündigungsrecht besteht nach jeder Beitragserhöhung in der KFZ-Versicherung. Diese Erhöhung betrifft nicht nur eine Vertragsänderung, sondern auch die Änderung der Regional- oder Typklasse.

Sonderkündigung nach einem Schadenfall oder Fahrzeugwechsel

Erweben Sie ein neues Fahrzeug, können Sie unabhängig vom Stichtag 30.11. ihre Versicherung wechseln. Auch in einem Schadenfall haben Sie und der Versicherer ein Sonderkündigungsrecht.

Hier erfahren Sie die Typklasse Ihres Fahrzeugs www.typklasse.de

zum Vergleich KFZ-Versicherungen


nach oben


(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken