Dread Disease - Schwere Krankheiten-Versicherung

Eine „Dread Disease“ oder Schwere-Krankheiten-Versicherung zahlt eine vereinbarte Summe wenn eine schwere Erkrankung diagnostiziert wird. Zu den am häufigsten versicherten Krankheiten gehören Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs, Multiple Sklerose, Erkrankungen von Herz und Gefäßsystem, des Gehirns (Alzheimer, Parkinson) sowie schwere Organerkrankungen. Bei Verlust elementarer Fähigkeiten wie Sprechen, Sehen, Hören und nach schweren Unfällen leistet ebenfalls die Schwere-Krankheiten-Versicherung.

nach oben